Anwendung der Schüßler-Salze

Entwicklungsverzögerung

Jedes Kind ist einzigartig und entwickelt seine Fähigkeiten individuell in seinem Tempo. Die Reihenfolge der Entwicklungsschritte ist bei allen Kindern gleich. Bei manchen Kindern stellt man jedoch fest, dass sie sich insgesamt oder in Teilbereichen, wie zum Beispiel der Motorik oder dem Spracherwerb, langsamer als andere Kinder entwickeln. Die Ursachen sind vielfältig. Schüßler-Salze sollen Kinder bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten unterstützen.

Typische Symptome von Entwicklungsverzögerungen

  • Spätes Lernen von Krabbeln, Laufen oder anderen motorischen Fähigkeiten
  • Spätes Sprechen oder Sprache wird nicht verstanden
  • Schwierigkeiten beim Ausdrücken, Wahrnehmen oder Einschätzen von eigenen Gefühlen oder von den Gefühlen anderer
  • Schwierigkeiten im sozialen Umgang mit anderen

Behandlung von Entwicklungsverzögerungen mit Schüßler-Salzen

Schüßler-Salze sollen beim Kind Impulse setzen, durch welche die Entwicklung angestoßen werden sollen.

AnwendungSchüßler-Salz
Verzögerte Entwicklung bei Kindern Schüßler-Salz Nr. 22 Calcium carbonicum D6
Geistige Entwicklungsverzögerung Schüßler-Salz Nr. 19 Cuprum arsenicosum D6
Motorische Entwicklungsverzögerung

Schüßler-Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum D6

Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12

Emotionale Entwicklungsverzögerung

Schüßler-Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum D6

Schüßler-Salz Nr. 8 Natrium chloratum D6

 

Nr. 2 Calcium phosphoricum

Das Salz ist wichtig für die Knochen und soll die motorische Entwicklung unterstützen.

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Das Salz soll den Stoffwechsel ankurbeln und ist wichtig für den Energiehaushalt des Körpers. Es wird gegeben, um die motorische Entwicklung anzuregen oder zu unterstützen.

Nr. 5 Kalium phosphoricum

Das Salz wirkt auf das Gehirn und die Nerven. Bei chronischer Überanstrengung wird es besonders schnell verbraucht. Es soll die Konzentration fördern.

Nr. 8 Natrium chloratum

Das Salz reguliert den Säure-Basen-Haushalt und gilt als das Nährsalz für den Körper.

Nr. 19 Cuprum arsenicosum

Das Salz ist Bestandteil vieler Enzyme und hat daher für verschiedene Stoffwechselvorgänge, wie zum Beispiel die Funktionen des zentralen Nervensystems, eine große Bedeutung.

Nr. 22 Calcium carbonicum

Das Salz soll einen Einfluss auf das vegetative Nervensystem haben.

Dosierempfehlung

2- bis 3-mal täglich je nach Bedarf 1-3 Tabletten. Bei akuten Beschwerden können die Mittel in Abständen von einer halben Stunde eingenommen werden. Die Tabletten lässt man etwa eine halbe Stunde vor oder nach einer Mahlzeit unter der Zunge zergehen.

Weitere Tipps und Hinweise zur Behandlung

Sind körperliche Erkrankungen die Ursache für die Entwicklungsverzögerung, sollte versucht werden, diese zu behandeln. Wenn keine direkten körperlichen Ursachen erkennbar sind, ist meist keine Therapie möglich. Durch Übungen und Training können jedoch bei vielen Kindern große Fortschritte in der motorischen, sprachlichen oder emotionalen Entwicklung erreicht werden.

Schüßler-Salze online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Schüßler-Salze-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)

Jetzt direkt zu den Schüßler-Salzen bei medpex

Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich erstmals die Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Salze sind in ihrer Anzahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Anfang an mit ihrer Wirkung begeistert. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und verwende die Schüßler-Salze auch in der Praxis. Ich bin Mitglied eines biochemischen Gesundheitsvereins. Dieser widmet sich vor allem der Information über die Schüßler-Salze.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

 

Diese Seite empfehlen...