Anwendung der Schüßler-Salze

Entzündungen

Bei einer Entzündung schwillt eine Wunde an, verfärbt sich rot und ist schmerzhaft. Dies geschieht als Reaktion der körpereigenen Immunabwehr auf einen Reiz, wie zum Beispiel einen Krankheitserreger. Ziel der Abwehrreaktion ist es, den auslösenden Reiz zu beseitigen, dessen Ausbreitung zu unterbinden und eingetretene Gewebeschäden zu reparieren. Schüßler-Salze sollen die Schmerzen lindern und den Körper bei der Abwehrreaktion unterstützen.

Typische Symptome einer Entzündung

  • Rötung
  • Schwellung
  • Wärme
  • Schmerzen
  • Funktionseinschränkung

Behandlung von Entzündungen mit Schüßler-Salzen

Schüßler-Salze sollen die schnellere Abheilung der Entzündung fördern und die Schmerzen lindern.

AnwendungSchüßler-Salz
für das 1. Entzündungsstadium (die Symptome wie Schmerzen, Schwellung, Rötung und Wärmebildung sind gerade ausgebrochen) Schüßler-Salz Nr. 3 - Ferrum phosphoricum
das 2. Entzündungsstadium (dieses beginnt, wenn die heftigen und akuten Symptome weichen) Schüßler-Salz Nr. 4 - Kalium chloratum
für das 3. Entzündungsstadium (zwar ist die Wundheilung schon abgeschlossen, aber die Symptome verschwinden nicht völlig) Schüßler-Salz Nr. 6 - Kalium sulfuricum

 

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Das Salz bindet den Sauerstoff in den roten Blutkörperchen und trägt so zu einer besseren Versorgung der Zellen mit Sauerstoff bei. Auf diese Weise unterstützt es den Körper bei der Abwehrreaktion auf eine Entzündung.

Nr. 4 Kalium chloratum

Das Salz ist wichtig für die Arbeit der Drüsen im Körper und es soll Schadstoffe im Körper binden.

Nr. 6 Kalium sulfuricum

Das Salz soll die schnellere Abheilung von Entzündungen begünstigen. Es ist an der Neubildung von Haut und Schleimhäuten beteiligt.

Dosierempfehlung

2- bis 3-mal täglich je nach Bedarf 1-3 Tabletten. Bei akuten Beschwerden können die Mittel in Abständen von einer halben Stunde eingenommen werden. Die Tabletten lässt man etwa eine halbe Stunde vor oder nach einer Mahlzeit unter der Zunge zergehen.

Weitere Tipps und Hinweise zur Behandlung

Schwellungen und Schmerzen bei Entzündungen können durch die Anwendung von kühlen Auflagen gelindert werden. Bei sehr starken Schmerzen oder wenn hohes Fieber auftritt, sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden. Wenn die Entzündung sehr lange anhält, besteht die Gefahr, dass die Entzündung in ein chronisches Stadium übergeht und langfristige gesundheitliche Folgen hat.  

Schüßler-Salze online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Schüßler-Salze-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)

Jetzt direkt zu den Schüßler-Salzen bei medpex

Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich erstmals die Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Salze sind in ihrer Anzahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Anfang an mit ihrer Wirkung begeistert. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und verwende die Schüßler-Salze auch in der Praxis. Ich bin Mitglied eines biochemischen Gesundheitsvereins. Dieser widmet sich vor allem der Information über die Schüßler-Salze.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

 

Diese Seite empfehlen...