Anwendung der Schüßler-Salze

Hühneraugen

Hühneraugen treten an den Füßen auf und sind unangenehme und schmerzhafte Hornschwielenbildungen. Sie werden durch chronischen Druck auf knochennahe Haut verursacht (z. B. durch schlechtsitzende Schuhe bei längeren Spaziergängen) und besitzen einen zentralen, in die Tiefe gerichteten Sporn (stachelformähnliche Gewebsveränderung). Sie können in Einzelfällen auch die Folge von Verformungen der Füße oder Zehen sein, doch ist der Auslöser stets ein anhaltender Druck auf die Fuß- oder Zehenhaut.

Schmerzhafte Hühneraugen sollten von erfahrenen Fußpflegern abgetragen werden. Anschließend kann eine Behandlung mit Schüßler-Salzen das Gewebe pflegen und einer erneuten Hühneraugenbildung vorbeugen.

Typische Symptome von Hühneraugen

  • Rötung
  • Schwellung
  • Schmerzen

Behandlung von Hühneraugen mit Schüßler-Salzen

Hühneraugen, die bereits Beschwerden bereiten, sollten fachmännisch entfernt werden. Bei kleinen Hühneraugen sollen Schüßler-Salze einer Vergrößerung vorbeugen.

AnwendungSchüßler-Salz
löst die Fasern Schüßler Salbe Nr. 4 - Kalium chloratum
stärkt die Äderchen, macht elastisch Schüßler Salbe Nr. 1 - Calcium fluoratum
entgiftet Schüßler Salbe Nr. 10 - Natrium sulfuricum

Nr. 1 Calcium fluoratum

Das Salz soll das Gewebe elastischer machen und somit Beschwerden durch Hühneraugen beziehungsweise die Entstehung von Hühneraugen vorbeugen.

Nr. 4 Kalium chloratum

Das Salz soll zum Aufbau des Bindegewebes beitragen.

Nr. 10 Natrium sulfuricum

Das Salz soll als Funktionsmittel die Ausleitung und Ausscheidung fördern.

Dosierempfehlung

2- bis 3-mal täglich je nach Bedarf 1-3 Tabletten. Bei akuten Beschwerden werden die Mittel in Abständen von einer halben Stunde eingenommen. Die Tabletten lässt man etwa eine halbe Stunde vor oder nach einer Mahlzeit unter der Zunge zergehen.

Die Salben können mehrmals täglich dünn auf das Hühnerauge aufgetragen oder als Salbenumschlag über Nacht getragen werden.

Weitere Tipps und Hinweise zur Behandlung

Um Druckstellen und Hühneraugen vorzubeugen sind diese einfachen Tipps empfehlenswert:

  • Genau passende, nicht zu enge Schuhe tragen.
  • Füße regelmäßig mit Peeling und Pflegesalben behandeln.
  • Barfußlaufen
  • Füße hochlegen
  • Fußgymnastik

Schüßler-Salze online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Schüßler-Salze-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)

Jetzt direkt zu den Schüßler-Salzen bei medpex

Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich erstmals die Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Salze sind in ihrer Anzahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Anfang an mit ihrer Wirkung begeistert. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und verwende die Schüßler-Salze auch in der Praxis. Ich bin Mitglied eines biochemischen Gesundheitsvereins. Dieser widmet sich vor allem der Information über die Schüßler-Salze.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

 

Diese Seite empfehlen...