Anwendung der Schüßler-Salze

Neurodermitis

Bei einer Neurodermitis handelt es sich um eine chronische, juckende, schubweise auftretende, oberflächliche Entzündung der Haut. Ob und wie heftig eine Erkrankung ausbricht, hängt größtenteils von Umwelteinflüssen ab. Denn viele Neurodermitiker reagieren auf bestimmte Stoffe, wie z. B. Wolle, Tierhaare, Hausstaub, Blütenpollen oder Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln allergisch. Aber auch Infektionen, klimatische Bedingungen oder psychischer Stress können Auslöser der atopischen Dermatitis sein, oder sie zumindest verschlechtern.

Schüßler-Salze werden bei Neurodermitis mit dem Ziel angewendet, Beschwerden sanft zu lindern.

Typische Symptome von Neurodermitis

  • Trockene Haut
  • gerötete, entzündete Hautstellen
  • Juckreiz
  • Hautveränderungen (Verdickung, Vergröberung)
  • Pusteln
  • Knötchen

Durch Kratzen kann es zu sekundären Infektionen mit diesen Symptomen kommen:

Behandlung von Neurodermitis mit Schüßler-Salzen

Bei Neurodermitis ist besonders die Hautpflege wichtig, daher werden die Schüßler-Salze sowohl innerlich wie auch äußerlich in Form von Salben angewendet.

AnwendungSchüßler-Salz
bei vernarbter Haut nach Wundkratzen

Schüßler Salbe Nr. 1 - Calcium fluoratum D12 und Schüßler Salbe Nr. 11 Silicea D12 äußerlich im Wechsel auftragen

zur Abheilung der chronischen Entzündung und zur Unterstützung der Neubildung von Hautzellen Schüßler Salbe Nr. 6 - Kalium sulfuricum
bei blutig gekratzter Haut Schüßler Salbe Nr. 3 - Ferrum phosphoricum oder Schüßler Salbe Nr. 11 - Silicea (zusätzlich noch Schüßler-Salz Nr. 22 - Calcium carbonicum Hahnemanni D6 Tabletten)
Trockene Haut Schüßler-Salz Nr. 8 Natrium chloratum D6 als Tabletten und die Salbe zur äußerlichen Anwendung
Rötlich-entzündete Haut Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 als Tabletten und die Salbe zur äußerlichen Anwendung
Bei Juckreiz Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 als "Heiße Sieben" und die Salbe zur äußerlichen Anwendung
Unterstützt die Heilung der Haut Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D6 als Tabletten und die Salbe zur äußerlichen Anwendung

Nr. 1 Calcium fluoratum

Das Salz soll Gewebe festigen und elastischer machen.

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Das Salz soll günstig bei Entzündungen im Anfangsstadium wirken.

Nr. 6 Kalium sulfuricum

Das Salz soll bei Entzündungen mit schleimigen und gelblichen Absonderungen hilfreich sein.

Nr. 7 Magnesium phosphoricum

Das Salz soll entspannend auf Muskulatur und Nerven wirken.

Nr. 8 Natrium chloratum

Das Salz ist an der Regulierung des Wasserhaushalts im Körper beteiligt.

Nr. 11 Silicea

Das Salz ist an der Neubildung der Haut beteiligt.

Dosierempfehlung

2- bis 3-mal täglich je nach Bedarf 1-3 Tabletten. Bei akuten Beschwerden werden die Mittel in Abständen von einer halben Stunde eingenommen. Die Tabletten lässt man etwa eine halbe Stunde vor oder nach einer Mahlzeit unter der Zunge zergehen.

Die Salben werden in der Regel morgens und abends dünn auf betroffene Hautstellen aufgetragen. Bei Bedarf können sie auch häufiger angewendet werden.

Weitere Tipps und Hinweise zur Behandlung

Die Behandlung der Neurodermitis ist sehr individuell und besteht aus mehreren Bausteinen:

  • Meiden bekannter Auslöser
  • Basispflege für die Haut
  • Behandlung der Entzündung und des Juckreizes
  • Patientenschulung

Schüßler-Salze online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Schüßler-Salze-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)

Jetzt direkt zu den Schüßler-Salzen bei medpex

Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Inhaltliche Betreuung

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich erstmals die Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Salze sind in ihrer Anzahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Anfang an mit ihrer Wirkung begeistert. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und verwende die Schüßler-Salze auch in der Praxis. Ich bin Mitglied eines biochemischen Gesundheitsvereins. Dieser widmet sich vor allem der Information über die Schüßler-Salze.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!

 

Diese Seite empfehlen...